Durch die Leidenschaft lebt der Mensch, durch die Vernunft existiert er bloß. Tanzen ist eine wundervolle Möglichkeit, Leidenschaft zu teilen. Durch das Tanzen wird die Leidenschaft zu einem Teil des Lebens und so zur Therapie für Leib und Seele.

MMag. Elisabeth Zobernig, Klinische und- Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin- Psychoanalyse